FAQ

In unserer Produktionsstätte können wir alle Arten von Fenstern aus Kunstoff, Holz, Alu und Holz-Alu herstellen. Wir besitzen auch große Lager für den Weiterverkauf von Markenprodukten.

Bevor Sie bei uns kaufen, besichtigen wir Ihre Baustelle oder Wohnung. Anschließend führen wir ein unverbindliches und kostenloses Beratungsgespräch durch, in dem unser Fachpersonal Sie über die Vor- und Nachteile der einzelnen Fensterarten sowie Modelle informiert.

Sie können problemlos bei uns im Hof Parken sowie Beladungen durchführen.

Alle unsere Produkte werden nach Maß hergestellt, daher ist es nicht möglich einen pauschalen Preis zu nennen. Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses Angebot.

Unsere Lieferzeiten haben sich durch die Corona-Pandemie nicht verändert, wir liefern wie davor auch innerhalb von 2-3 Wochen Ihre Fenster und Türen nach Maß.

Kunststofffenster sind dank des Preises, der Qualität und der guten Wärmedämmung bei den Kunden häufig gefragt. Unser Angebot ist an die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten, so dass er die Möglichkeit hat, aus einer Breiten Palette von Farben und Vielfalt von Profilen eine Wahl zu treffen.

Die Statistiken zeigen, das 70% aller Einbrüche an Häusern und Wohnungen durch Fenster und Balkontüren begangen werden. Die üblichste Methode von Einbrechern ist das aufhebeln des Fensterflügels aus dem Rahmen.

Einbruchhemmende Fenster müssen über entsprechende Fensterbeschläge verfügen, die zusätzliche Sicherheit gewährleistet wie z.B. durch spezielle Pilzköpfe. Ebenso wichtig ist es eine Verglasung der Klasse P2 oder höher zu verwenden und auch einen abschließbaren Griff mit Aufbohrsicherung – z. B. den Hoppe Secustic.

Darüber hinaus ist es sehr wichtig, die Montage der Fenster richtig auszuführen, da diese in Kombination mit den anderen Elementen der zusätzlichen Einbruchhemmung eine Gewährleistung für die Sicherheit Ihres Hauses bietet.

RC I – Schützt das Fenster gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt wie Gegentreten, Gegenspringen, Schulterwurf, Hochschieben und Herausreißen auf.

RC II – Diese Widerstandsklasse bietet einen Grundschutz gegen den Einbruchsversuch mit einfachen Werkzeugen wie Schraubendreher, Zangen oder Keile.

Verbund-Sicherheitsglas bindet im Falle eines Bruches Splitter und bewirkt damit eine erhebliche Reduzierung der Verletzungsgefahr. Es ist die Klasse P1 und P2, welche zusätzlich die Folie das Durchdringen des Glases erschwert : VSG ist die Basis für einen Einbruchschutz.

Einbruchschutz- Schieben ab der Klasse P3. Sie behindern erheblich das Eindringen aufgrund ihrer Verbundstruktur mit mehreren Schichten aus Folie.

ESG Glas -es ist fünf mal beständiger als normales Glas. Bei sehr hoher Belastung zerbricht es und zerfällt in kleine Scherben.

Der Wärmedurchgangskoeffizient sämtlicher Fensterhersteller muss hinterlegt werden und muss sich natürlich auf das gesamte Fenster beziehen, nicht nur auf das Glas.

Der Wärmeverlust darf festgelegte Toleranzen nicht überschreiten und muss in die Grenze < 1,3 W/m² K sein. [/av_toggle] [av_toggle title='Was bedeutet "warme Kante" bei Fenster?' tags='' custom_id='' av_uid='av-2d20gt' sc_version='1.0'] Dies ist eine Leiste, die im Gegensatz zu gewöhnlichen Aluminiumleisten aus einem Material hergestellt wird, dass ein besserer Isolator ist. "Warme Kanten" sind Elemente, die sichtbar zwischen der inneren und äußeren Scheiben zu sehen sind. Wärmeverlust kann nicht nur durch Glas auftreten, sondern auch durch die Leisten zwischen den Glasschichten. Alle Wärmeabsorbierenden Fenster in Passivhäusern sind mit "warmen Kanten" ausgestattet, die bereits die Norm erfüllen. Durch die Verwendung der "warmen Kanten" kann die Wärmedämmung verbessert werden. Welche die Temperatur vom Glas erhöht, wodurch wiederum das Risiko von beschlagenen Fenstern verringert. Die Leisten sind in verschiedenen Farben erhältlich, so dass sie dem Fenster einen einzigartiges und ästhetisches Design verleihen. [/av_toggle] [av_toggle title='Bei Fensterangeboten wird das Symbol k oder U angegeben, was bedeutet es?' tags='' custom_id='' av_uid='av-2fb14t' sc_version='1.0'] U oder K ist der Wärmeübergangskoeffizient. Je kleiner dieser ist, desto besser. Wir treffen auf drei grundlegende Faktoren, die die Wärmedämmung von Fenstern bestimmen:

  • Ug- der Wärmedurchgangskoeffizient der Verglasung,
  • Uf- der Wärmedurchgangskoeffizient des Rahmens,
  • Uw- Der Wärmedurchgangskoeffizient der gesamten Fenster.

Es gibt einige grundlegende Prinzipien der Wartung von PVC Fenstern:

  • um die Dichtheit der Fenster zu bewahren, sollte man die Dichtungsgummis ordentlich nachfetten, um zu verhindern, dass diese mit der Zeit brüchig und porös werden,
  • zur Funktionserhaltung sollten alle beweglichen Teile des Fensters einmal jährlich geölt und gefettet werden,
  • um den Korrosionsschutz der Metallteile nicht zu beeinträchtigen, sollte man das reinigen mit Mitteln welche Säure oder Harz beinhalten vermeiden.

PVC-Profile bestehen aus witterungsbeständigen Materialien und unterliegen keiner Verfärbung. Beim Reinigen der Fenster müssen wir acht geben, Produkte mit natürlichem pH-Wert zu verwenden. Man sollte auf scharfe Mittel und kratzende Putzschwämme verzichten. Rahmen und Flügel von Kunststofffenstern benötigen keine zusätzliche Konservierung, im Gegensatz zu Holzfenstern, die man nach ein paar Jahren wieder imprägnieren sollte.

Mikrolüftung, darunter versteht man das Belüften von Räumen über einen kleinen Spalt am Fenster. Das bedeutet, dass der Flügel den Rahmen nicht vollständig berührt, so kann der Raum selbständig lüften. Dies verhindert Kondensation auf dem Glas, und das Abkühlen in der Räumlichkeiten. Diese Funktion ist besonders nützlich im Winter.

Wasserdampf ist ein farb- und geruchloses Gas. In Räumlichkeiten wird es in großen Mengen produziert. Zum Beispiel bei einer vierköpfigen Familie wird ungefähr 8-15 kg Wasserdampf pro Tag gebildet. Zur Vermeidung von Schäden welche von Feuchtigkeit und Schimmel verursacht werden sollte man das Haus entsprechend Lüften, z. B. mit. Lüftern oder mit dem Öffnen der Fenster. Im Winter können Sie die Fensterposition auf eine Mikroventilation festlegen.

Die schnellste und preiswerteste Möglichkeit, sich gegen unerwünschte Gäste im eigenen Haus zu schützen, ist die Griffe an den Fenstern und Balkontüren zu ersetzen.

Der Griff erzeugt einen unverwechselbaren Klang beim Schließen, der versichert uns, dass der Mechanismus richtig funktioniert. Darüber hinaus hat der Griff “Hoppe Secustic” ein elegantes und modernes Design.

Das dreifache Dichtungssystem bzw. die Verwendung von drei Dichtungen. Die Erste wird auf den Rahmen montiert, die zweite auf den Flügelfalz des Flügels und die dritte in der Mitte der Flügelkerbe.

Das dreifache Dichtungssystem garantiert:

  • Eine bessere Schalldämmung,
  • Eine bessere thermische Isolation,
  • Dank der Wasserschlitze im Profil, geringe Wasser eindringen in das Innere des Fensters und in die Räumlichkeiten.

Ihre Frage ist nicht dabei? Sie möchten uns eine andere Frage stellen? Dann können Sie uns telefonisch kontaktieren…

Ihre Frage ist nicht dabei? Sie möchten uns eine andere Frage stellen? Dann können Sie uns eine Nachricht hinterlassen…